10 tolle Dinge zu tun und zu sehen in Málaga, Spanien

10 Things to do in Granada, Spain Travel Guide (Juli 2019).

Anonim

Das prächtige Málaga liegt an der andalusischen Costa del Sol und verfügt über einige der bedeutendsten kulturellen Infrastrukturen und Erbschaften in Europa. Málaga hat wirklich alles zu bieten, und seine Sehenswürdigkeiten reichen von malerischen Stränden und Wanderungen bis hin zu jahrhundertealten Schlossstrukturen, stilvollen Häfen und ausgezeichneten Restaurants. Während ein Besuch in Málaga eine Vielzahl von Aktivitäten bietet, erkunden wir hier die 10 wichtigsten Dinge, die Sie bei Ihrem nächsten Besuch nicht verpassen sollten.

Malaga | © Nicole Abalde / Flickr

Puerto de Málaga

Mit seiner Lage an der Costa del Sol bietet Málaga einige der fantastischsten Küstenlandschaften des Landes. Der Hafen von Málaga liegt nur wenige Minuten außerhalb des Stadtzentrums und beeindruckt den Besucher durch die gelungene Anpassung an ein modernes Umfeld. Eine Vielzahl von Geschäften und Restaurants gruppieren sich um die Gegend und machen eine perfekte Pause nach einem Spaziergang durch den Hafen, um den Yachten und Kreuzfahrtschiffen zuzuschauen oder um die Leute zu beobachten. Genießen Sie die entspannte Atmosphäre von Málaga und atmen Sie das frische Meeresklima bei einem kühlen Getränk ein.

Puerto de Estepona | © __Lolo __ / WikiCommons

El Castillo de Gibralfaro

Ausgrabungsstätte

Die Burg von Gibralfaro | Das Schloss von Gibralfaro I © Olaf Tausch / WikiCommons

Das Castillo de Gibralfaro, ein maurischer Palast, stammt aus dem 10. Jahrhundert und befindet sich auf dem Hügel Gibralfaro mit Blick auf die Stadt Málaga. Historisch gesehen ist das Schloss für eine dreimonatige Belagerung durch katholische Monarchen bekannt, die mit der Kapitulation der ausgehungerten Malagueños endete. Die Burg wurde größtenteils restauriert und verfügt auch über ein Militärmuseum. Es kann mit dem Bus oder zu Fuß erreicht werden, aber es lohnt sich den Aufstieg zu machen, um den malerischen Blick über die Stadt zu genießen. Über den malerischen Wanderweg Paseo Don Juan de Temboury im Süden der Alcazaba erreicht man Gibralfaro.

Mehr Info

Mo - So:

9.00 Uhr - 18.00 Uhr

11 Camino Gibralfaro, Málaga, 29016, Spanien

+34952227230

Besuche die Website

Zugänglichkeit und Publikum:

Familienfreundlich

Dienstleistungen & Aktivitäten:

Eintrittspreis

Atmosphäre:

Architektur Wahrzeichen, instagramable

Den Fluss Chillar wandern

Die Wanderung durch den Fluss Chillar zur Höhle von Nerja bietet einige der atemberaubendsten Szenen in der Region und ist ein absolutes Muss für Outdoor-Enthusiasten. Ein Paar feste Turnschuhe sind für Ihren Spaziergang durch das meist knöcheltiefe Wasser unerlässlich. Die Wanderung dauert zwischen vier und sechs Stunden und führt durch enge Höhlenwände und Kiesbetten. Bei der Ankunft in Nerja begrüßt Sie ein riesiges Wasserbecken, in dem Sie sich nach einer langen Reise im klaren Wasser erfrischen können. Die Reise durch Chillar ist wirklich eine der besten Wanderungen im Land und die Mühe wert.

Die Reise durch den Fluss Chillar I © Emilio J. Rodríguez-Posada / Flickr

Essen Tour

Mit seiner direkten Lage am Mittelmeer bietet Málaga einige der besten Meeresfrüchte des Landes sowie andere Leckereien. Eine Vielzahl von Betreibern bieten private und Gruppen-Essen-Touren durch die Stadt, die Sie von der touristischen Spur führen und Ihnen erlauben, einige authentische Gerichte zu genießen. Bei den meisten Touren, die sich auf eine Vielzahl von Tapas konzentrieren, können Sie eine große Auswahl an verschiedenen Leckereien genießen, während Sie mehr über die spanische Küche und die Spezialitäten in Málaga erfahren.

Auswahl an Tapas I © Elemaki / Wikipedia

Catedral de la Encarnación von Málaga

Dom

Die Catedral de la Encarnación de Málaga | Die Catedral de la Encarnación de Málaga I © Olaf Tausch / WikiCommons

Die Kathedrale von Málaga wurde im Stil der Renaissance von Diego de Siloe entworfen und zwischen 1528 und 1782 erbaut. Sie befindet sich im historischen Zentrum der Stadt und stellt eine der wichtigsten architektonischen Strukturen in Málaga dar. Aus Geldmangel wurde nur der Nordturm fertiggestellt, trotzdem zählt die Kathedrale immer noch zu den beeindruckendsten der gesamten Region. Die beeindruckende barocke Fassade stellt einen einzigartigen Kontrast zu den prächtigen und zahlreichen Fresken im Inneren dar, wobei die Skulpturen von Pedro de Mena zu den bemerkenswertesten gehören.

Mehr Info

Mo - Sa:

10.00 Uhr - 17.00 Uhr

9 Calle Molina Lario, Malaga, 29015, Spanien

+34952220345

Zugänglichkeit und Publikum:

Familienfreundlich

Dienstleistungen & Aktivitäten:

Anbetungsdienste

Atmosphäre:

Architektonisches Wahrzeichen

Picasso Museum Málaga

Kunstmuseum

Das Museo De Picasso auf der Plaza De La Merced | Das Museo De Picasso auf der Plaza De La Merced I © Llecco / WikiCommons

Málaga ist nicht nur der Geburtsort von Pablo Ruiz Picasso, sondern bietet auch eine wunderbare Sammlung seiner Werke. Das Museo Picasso Málaga befindet sich im Zentrum der Altstadt, in der Nähe der Plaza de la Merced, wo Picasso geboren wurde. Es zeigt eine Auswahl von Picassos Werken vom späten 19. Jahrhundert bis zu seinem Tod im Jahr 1973. Die 230 verschiedenen Werke bieten einen einzigartigen Einblick in seinen Entwicklungsstil und werden durch ständig wechselnde zeitgenössische Ausstellungen ergänzt. Das Buenavista Palace selbst, in dem sich das Museum befindet, ist ein beeindruckendes Beispiel andalusischer Architektur.

Mehr Info

Mo - So:

10.00 Uhr - 19.00 Uhr

8 Calle San Agustín, Malaga, 29015, Spanien

+34952127600

Besuche die Website

Zugänglichkeit und Publikum:

Familienfreundlich

Dienstleistungen & Aktivitäten:

Führungen, Eintrittspreis

Atmosphäre:

Fotomöglichkeit

Römisches Theater Alcazaba

Ruinen

Das gut erhaltene römische Theater befindet sich am Fuße des Acalbaza | Das gut erhaltene römische Theater am Fuße des Acalbaza I © andynash / WikiCommons

Das römische Theater befindet sich im südlichen Teil von Málaga, am Fuße des Alcabaza. Es wird geschätzt, dass es im ersten Jahrhundert n. Chr. Unter der Herrschaft von Augustus gebaut wurde. Das Theater repräsentiert die traditionelle römische Theaterarchitektur mit den typischen Sitzreihen und einem großen Eingang. Es blieb bis zum dritten Jahrhundert in Gebrauch, bis es von den arabischen Eroberern zu einer Baumaterialquelle umgebaut wurde. Zum Zeitpunkt seiner Errichtung war Málaga eine der wichtigsten Städte der Region und das Theater selbst ist eine historische Erinnerung an das römische Imperium.

Mehr Info

Mo - So:

10.00 Uhr - 20.00 Uhr

Alcazaba, Malaga, 29015, Spanien

Zugänglichkeit und Publikum:

Familienfreundlich

Dienstleistungen & Aktivitäten:

Führungen

Atmosphäre:

Im Freien, instagbar

El Pedregalejo

Málaga verfügt über 15 verschiedene Strände, von denen jeder bezaubernder ist als der vorherige. Einer der atemberaubendsten Orte ist El Pedregalejo, etwa 30 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt. Es gilt als eines der angesagtesten Viertel der Stadt und bietet eine große Auswahl an ausgezeichneten Restaurants. Das Nachtleben von Pedregelejo ist vor allem wegen seiner zahlreichen Bars bekannt, die es zu jeder Tageszeit zu einem Ort machen. Der Strand selbst ist 1, 2 km lang und ist der ideale Ort für einen entspannten Tag und ein erfrischendes Platschen im Meer.

Die atemberaubende Landschaft rund um El Pedregalejo I © Erik Starck / WikiCommon

Botanischer Garten La Concepión

Botanischer Garten

Der ruhige See von Málagas botanischem Garten | Der ruhige See von Málagas botanischem Garten I © Lilange / WikiCommons

Der botanische Garten von Málaga erstreckt sich über 25.000 Quadratmeter und wurde 1850 vom aristokratischen Ehepaar Jorge Loring Oyarzábal und Amalia Heredia Livermore erbaut. Es liegt außerhalb des Stadtzentrums und ist mit dem Bus in einer halben Stunde erreichbar. Der Park verfügt über mehr als 2000 verschiedene Pflanzenarten aus Europa, Amerika, Asien, Afrika und Ozeanien sowie eine große Vielfalt an Vogelarten. Der Garten verbindet erfolgreich formale Gärten mit tropischen Gärten, die den Besucher sofort verzaubern und immer tiefer in seine grünen Dschungel ziehen.

Mehr Info

Di - So:

9.30 Uhr - 16.30 Uhr

3 Camino del Jardín Botánico, Màlaga, 29014, Spanien

+34951926179

Besuche die Website

Zugänglichkeit und Publikum:

Familienfreundlich

Dienstleistungen & Aktivitäten:

Eintrittspreis

Atmosphäre:

Landschaftlich, instagramierbar

Alcazaba

Ausgrabungsstätte

Alcazaba | Alcazaba | © Ronny Siegel / Flickr

Alcazaba, eine palastartige Festung am Fuße des Hügels Gibralfaro, ist das Wahrzeichen von Málaga und der am besten erhaltene maurische Festungspalast in Spanien. Die Festung wurde im frühen 11. Jahrhundert von der Hammudid-Dynastie erbaut und später von Ferdinand und Isabel nach der Belagerung von Málaga im Jahre 1487 erobert. Das Alcalbaza ist berühmt für einige der wichtigsten muslimischen Werke Spaniens und seiner Zeit Kalifenbogen Arbeit. Das Schloss kann sowohl zu Fuß als auch mit dem Bus erreicht werden, obwohl ein früher Start empfohlen wird, um die Mittagshitze zu vermeiden. Alcabaza stellt wohl einige der bedeutendsten architektonischen Werke in der Region dar und ist ein wichtiges Ziel während Ihres Besuchs.

Mehr Info

Mo - So:

9.00 Uhr - 18.00 Uhr

2 Calle Alcazabilla, Malaga, 29012, Spanien

+34630932987

Besuche die Website

Zugänglichkeit und Publikum:

Familienfreundlich

Dienstleistungen & Aktivitäten:

Eintrittsgebühr, Führungen

Atmosphäre:

Baudenkmal, historisches Wahrzeichen, instagramierbar