5 Diwali Bräuche und Traditionen, über die Sie Bescheid wissen sollten

*VIP* Diwali - Fest der Lichter (Indien Reise, Bedeutung, legendäre, Feiern, Geheimtipp, Tipp, Gott) (Juni 2019).

Anonim

Diwali ist eines der berühmtesten Festivals in Indien. Aufgrund einer großen Diaspora von Indern in anderen Teilen der Welt wie Trinidad, Tobago, Fidschi, Singapur und so weiter, ist Diwali ein offizieller Feiertag in vielen Teilen der Welt! Im Wesentlichen ist Diwali oder Deepavali das Fest des Lichts, das die Dunkelheit zerstört, wenn das Gute das Böse besiegt. Jedes indische Haus bereitet sich auf traditionelle Weise auf Diwali vor und feiert das Fest mit alteingesessenen Bräuchen. Hier sind einige Diwali Bräuche und Traditionen, die Sie kennen sollten.

Was ist Diwali?

Die vedischen Schriften erwähnen das Fest als Padma Purana, das nach der Erntesaison nach dem hinduistischen Kalender gefeiert wird. Der erste Tag der Diwali-Feierlichkeiten wird gewöhnlich fünf Tage lang gefeiert und heißt Dhanteras. In Indien wird angenommen, dass der Kauf von Schmuck (Gold oder Silber) an diesem Tag günstig ist. Der zweite Tag von Diwali heißt Narak Chaturdasi, der 14. Mondtag. Häuser beleuchten 14 Diyas, um das Böse abzuwehren. Am dritten Tag wird Diwali mit seiner Familie gefeiert und 21 Diyas werden angezündet. Am 4. Tag feiern die Menschen Govardhan Pooja, in Erinnerung an Lord Krishna, der in gottgefälligen Geschichten den Govardhan-Hügel hob, um die Menschen in Vrindavan vor starkem Regen zu schützen. Die Feier endet mit der Beobachtung von Bhai Dooj am 5. Tag.

Hausputz

Es ist eine uralte Norm, Häuser vor Diwali zu reinigen. Die Inder glauben, dass die Göttin Lakshmi nur ins Haus tritt, wenn dein Haus sauber ist. Das bedeutet nicht nur, das Haus zu bestäuben. De-plattering Dinge, Malerei Ihr Haus, und Re-Dekoration ist auch ein Teil davon, abhängig von Ihrem Budget.

Einkaufen

Lange vor Diwali gehen die Frauen in traditionellen Familien einkaufen. Es ist normal, an jedem Feuertag neue Kleidung zu tragen. Es markiert Respekt und Aufregung für das Fest. Männer kleiden sich in traditionellen Kurtas und manchmal Dhoti, aber es sind die Frauen, die die Show stehlen! Es ist die Zeit des Jahres, in der Frauen ihre neue Garderobe gerne zeigen.

Diwali Süßigkeiten

Diwali ist eine Zeit loszulassen, irgendwelche Diät-Regime oder Übung Routinen man hat! Die fünf Tage der Feier haben jede Menge Essen, besonders Süßigkeiten! Chakli, Peda, Barfi und Laddoo sind während der Feierlichkeiten üblich. Fast alle Süßigkeiten werden mit Bruchstücken von Trockenfrüchten gemacht.

Rangoli

Während der fünf Tage der Feier dekorieren die Menschen ihr Zuhause mit Rangoli, einem farbenfrohen Kunstwerk aus Reispulver. Rangoli Pulver kommt in vielen Farben und die Veranda des Hauses ist mit schönen Designs verziert. Es ist eine andere Art, den festlichen Geist zu läuten.

Geschenke austauschen und Karten spielen

Es ist eine Tradition für Familien, während Diwali Geschenke auszutauschen. Das Festival ist einmal im Jahr, wenn Familien aus allen Teilen der Welt wieder zusammenkommen. Enge und ausgedehnte Familien besuchen stundenlang den Ort der Unterhaltung, Kartenspiele und Geschenke!