Die besten Restaurants und Restaurants in historischen Savannah, Georgia

Planters Inn on Reynolds Square - Savannah (Georgia) - United States (Juli 2019).

Anonim

Savannah, Georgia, berühmt für die Heimat des SCAD (Savannah College für Kunst und Design), eines der bedeutendsten Kunstinstitute des Landes, verfügt auch über eine reiche Auswahl an Restaurants, die Lowcountry Nachbarn Charleston konkurrieren. Von den Bauernmärkten und den Southern Food-Konzepten von Farm zu Tisch bis hin zu den besten Restaurants in Savannahs historischer Innenstadt entdecken wir die besten Restaurants und Restaurants in Savannah.

Downtown Savannah, GA | © silicon640c / Flickr

Das alte rosa Haus

In einem historischen georgianischen Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert empfängt Sie das The Olde Pink House mit gemütlichem Ambiente in einer wunderschönen Umgebung und einem Einblick in die wahre Kultur des Südens. Das Olde Pink House befindet sich in günstiger Lage im Herzen der historischen Innenstadt von Savannah. Freuen Sie sich auf Innen- und Außensitzbereiche in einem eleganten und zugleich zwanglosen Ambiente. Das Olde Pinke House ist auf die neue Küche des Südens spezialisiert und bietet eine Auswahl an Meeresfrüchten und Lowcountry-Gerichten wie die Low-country-She-Crab-Suppe, gebratene grüne Tomate, Krabben-Hushpuppies und blaue Krabben-Beignets.

Adresse: 23 Abercorn Street, Savannah, GA 31401.

Das alte Rosa Haus © Ron Cogswell / Flickr

Frau Wilkes Esszimmer

Mrs. Wilkes Dining Room ist eine lokale Institution voller Geschichte. In der Innenstadt von Savannah gelegen, hat sich Mrs. Wilkes Dining Room seit 1943 auf die südliche Hausmannskost in Savannah, Georgia, spezialisiert. Die Traditionen der südlichen Pension werden weiterhin beibehalten, da die Gäste zusammen mit anderen Gästen gemeinsam in Tischen sitzen. Diners werden dann zu einer wunderbaren Reihe von Southern Komfort Speisen, die bereits auf den Tischen, einschließlich köstliches gebratenes Huhn, Hackbraten, Okra Gumbo, Maisbrot, Black Eyed Peas, Kekse und vieles mehr, die perfekt ergänzt durch Südstaaten serviert süßer Tee.

Adresse: 107 West Jones Street, Savannah, Ga 31401.

© Frau Wilkes Esszimmer

Elizabeth am 37

Die Kombination aus südlicher Gastfreundschaft, südlicher Küche und dem charmanten Milieu der historischen Southern Mansion hat Elizabeth zu einem der beliebtesten und am meisten empfohlenen Restaurants in Savannah gemacht. Das Restaurant Elizabeth on 37., das Tradition und Innovation verbindet, wird von Chefkoch Kelly Yambor geleitet, der ein wahres südliches Menü kreiert hat, bei dem saisonale Zutaten verwendet werden, von denen einige Kräuter und lokale Blumen aus dem eigenen Garten des Restaurants verwenden. Die Fusion von frischen Meeresfrüchten, lokalen Produkten und südländischen Aromen macht Elizabeth am 37. in Savannah ein Muss.

Adresse: 105 E 37th St., Savannah, GA 31401.

© Elizabeth am 37

Lokale 11ten

In der bezaubernden Innenstadt von Savannah, nur einen Block vom Forsyth Park entfernt, ist das Local 11ten der ideale Ort, um einen perfekten Abend in Savannah zu verbringen. Die Einrichtung ist in einem kreativ restaurierten Bankgebäude aus den 1950er Jahren untergebracht. Das Dekor ist unaufdringlich modern-schick, mit monatlichen Kunstausstellungen, die von einem hauseigenen Galerie-Koordinator kuratiert werden und den Besuchern einen frischen Blick auf das zeitgenössische Savannah geben. Unter der Leitung von Küchenchef Brandy Williamson bietet das Local 11ten einen 'einzigartigen Ausdruck der vertrauten südlichen Aromen' mit lokal angebauten Meeresfrüchten und Zutaten, um ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis im Herzen von Savannah zu kreieren.

Adresse: 1110 Bull St. Savannah, GA 31401.

Forsyth Park | © Britt Reints / Flickr

a.lure

a.lure serviert Lowcountry-Küche, die in South Carolina und der Küste von Georgia beheimatet ist, mit einem besonderen Schwerpunkt auf der Beschaffung von lokal produziertem Fleisch und Produkten. Mit Fisch, der von Savannah-Fischern frisch gefangen wird, und Fleisch von einer lokalen Farm in Georgia, ist a.lure an der Spitze von Savannahs "Farm-to-Fork" -Konzept. Der Speisesaal ist gemütlich und intim, mit einer modernen rustikalen Ästhetik, die ein wunderbares kulinarisches Erlebnis bietet. Die Speisekarte selbst ist ein neuer Südstaaten mit einem französischen Touch, darunter gebratene Foie Gras, Krabbenkuchen, Tomate Bisque, Lowcountry kochen und natürlich Garnelen und Grütze.

Anschrift: 309 W Congress St, Savannah, GA 31401.

Krabbenküchlein auf der Speisekarte bei a.lure | © Steven Depolo / Flickr

Forsyth Bauernmarkt

Der Forsyth Farmers 'Market befindet sich im Herzen des wunderschönen historischen Viertels von Savannah. Von Bäumen gesäumte Gehwege mit überhängenden Ästen aus spanischem Moos machen den Forsyth Park zu einem der malerischsten Orte in Savannah und zu einem Muss für jeden Besucher. Jeden Samstag können Sie im Forsyth Farmers Market das beste lokale Savannah-Essen und -Produkt finden, das lokale Bauern und Lebensmittelverkäufer unterstützt und gleichzeitig eine Gemeinschaft rund um sein Ethos von nachhaltigem Leben, gesunder Ernährung und lokalen Restaurants bildet.

Adresse: Bull St. und E Park Ave., Savannah, GA 31499.

Bauernmarkt | © Pexels / Pixabay

Grüner LKW-Nachbarschaft Pub

Der Green Truck Pub ist ein Favorit in der Nachbarschaft für sein entspanntes Ambiente und sein ausgezeichnetes Essen, besonders seine Burger. Diners schwärmen von seinem Burgermenü; Die Green Truck Pubs verwenden ausschließlich natürliches Rindfleisch, Huhn aus Freilandhaltung oder hausgemachte Gemüsepastetchen und servieren dies mit einer Auswahl an Beilagen und hausgemachtem Ketchup. Zu den Favoriten gehören der Green Truck Classic, Hot Rod und The Whole Farm, ein kreatives Gebräu, das nicht nur Speck und Cheddar, sondern auch ein Spiegelei auf einem Rinderfladen umfasst.

Adresse: 2430 Habersham St., Savannah, GA 31401.

© Grüne LKW-Kneipe

Zunzi's

Zunzi's lässige Atmosphäre und köstlichen Aromen ziehen Massen von Einheimischen für seine häufigen Mittagessen Portionen. Wie ein Rezensent sagte, ist Zunzi spezialisiert auf die Herstellung der "schlampigsten, frechen, geschmackvollen, großen Sandwich" in Savannah. Im wahren amerikanischen Stil ist Zunzis Küche unmöglich zu definieren und ist eine Mischung aus Schweizer, Italienischen, Südafrikanischen und Niederländischen kulinarischen Traditionen. Obwohl dieses kleine Loch-in-der-Wand-Platz keine Sitzgelegenheiten im Innenbereich und begrenzte Sitzgelegenheiten im Freien hat, lohnt es sich, für einen schnellen Imbiss vorbeizuschauen. Zu den einzigartigen Favoriten gehören der Pate und Boerewors On A Roll. Zunzi ist berühmt geworden, nachdem sein Sandwich mit Hähnchenconquistador im Adam Richman's Best Sandwich in Amerika "beste Sandwiches im Süden" gewonnen hat.

Adresse: 108 E York St, Savannah, GA 31401.

Das Hühnchensandwich ist besonders beliebt | © Sonny Abesamis / Flickr

Die Krabbenhütte

Das Crab Shack auf Tybee Island, nur eine halbe Autostunde von Savannah entfernt, ist ein entspannter Fischrestaurants, wie Sie in der Gegend finden können. Für viele Savannah Einheimische ist The Crab Shack eine Sommertradition perfekt für die ganze Familie. Einheimische und Besucher nutzen die weitläufigen Sitzgelegenheiten im Crab Shack, um ein unterhaltsames, lässiges und herrlich unordentliches Essen aus frisch gefangenen Krebsen, Muscheln und Meeresfrüchten zu genießen, umgeben von dem für das Lowcountry so charakteristischen überhängenden spanischen Moos. Verwöhnen Sie sich mit der Shack-Spezialität, einer gehäuften Platte mit saisonalen Meeresfrüchten, Mais, Kartoffeln und Wurst, während Sie sich zurücklehnen und einen atemberaubenden Tybee-Sonnenuntergang genießen.

Anschrift: 40 Estill Hammock Rd, Tybee Island, GA 31328.

Meeresfrüchte Grill | © Lebensmittelgruppe / Flickr

Leopolds Eisdiele

Es gibt nichts Besseres als ein Eis aus Leopolds Eisdiele, um die sengende Sommerhitze der Savanne abzuwehren. Während sich oft eine Schlange um die Ecke schlängelt, lohnt sich das Eis auf jeden Fall. Diese alte Eisdiele, die 1919 eröffnet wurde, stellt ihr ganzes Eis nach hausgemachten Rezepten her. Die Speisekarte im Leopold's bietet eine große Auswahl an regulären Favoriten wie Pistazien, Erdnussbutter-Chippy, Butter-Pekannuss und Minze-Schokoladenstückchen sowie saisonale Spezialaromen wie dünne Pfefferminzbonbons, Kürbisgewürz und Rosenblütenblätter.

Adresse: 212 E. Broughton St., Savannah, Georgia 31401.

Leopold's bietet eine große Auswahl an Eis | © MasterMigrent / Pixabay

Savannahs Süßigkeiten-Küche

Savannah Eingeborene lieben ihre Süßigkeiten und Savannahs Candy Kitchen verkörpert diese Leidenschaft. Seit dreißig Jahren hat Savannahs Candy Kitchen einen verehrten Ort in Savannahs historischer River Street eingenommen, wo Gründer und Besitzer Stan Strickland Massen von Süßwaren herstellt, um die Herzen der Südländer zu wärmen. Von den berühmten Pecan-Pralinen über Erdnusskrokant und Gopher-Schildkröten bis hin zu Pekan-Karamell-Mais - Savannahs Candy Kitchen ist ein Schritt in die Vergangenheit und in die nostalgische Vergangenheit.

Adresse: 225 East River St., Savannah, Georgia 31401.

Peanut Brittle bei Candy Kitchen verkauft © Janet Hudson / WikiCommons