Where to Wild Schwimmen in Snowdonia

Wild Swimming on the River Wye (Juni 2019).

Anonim

Der Snowdonia National Park in Nordwales hat einige atemberaubende Landschaften. Bekannt als Wales Lake District, gibt es viele Möglichkeiten für Liebhaber des wilden Schwimmens, und es ist eine beliebte Wahl in den letzten Jahren geworden. Die Seen bieten eine ruhige, sichere Oase für Schwimmer, die sich entspannen und einige der malerischsten Aussichten des Landes genießen können. Also, für jene wilden Schwimmer, die ein bisschen walisischen Trost suchen, hier ist unser Guide zu den besten Spots in Snowdonia.

Auf Wunschliste speichern

Facebook

Blaue Lagune, Golwen-Steinbruch, Moel-y-Faen, Nordwales

Betritt einen Tunnel und tauche in ein tiefgrünes Becken ein. Mit hohen Felsen, die dich umgeben, würdest du dir denken, dass du in ein magisches Land gekommen bist. Tauchen Sie von Felsen in eine wilde Oase.

Sonnenaufgang auf LLyn Dinas | © HefinOwen / Flickr

Auf Wunschliste speichern

Facebook

Llyn Dinas Caernarfon, Nordwales

In der Nähe von Beddgelert in Nordwales erstreckt sich diese flache Seen über 24 Hektar (24 Hektar) und ist perfekt für einen wilden Schwimmen Ausflug. Es wurde vom Fluss Glaslyn geformt und nach dem nahegelegenen Berg Dinas Emrys benannt.

Schwimmen bei LLyn Cau | © debjam / Flickr

Auf Wunschliste speichern

Facebook

Llyn Cau, Cadair Idris, Nordwales

Am südlichen Rand des Snowdonia Nationalparks, eingebettet in den beeindruckenden Berg Cadair Idris, ist Llyn Cau ein dunkelblauer Kratersee. Ein 20-minütiger Spaziergang vom nächsten Parkplatz entfernt, ist dieser isolierte Pool ein ausgezeichneter Ort zum Schwimmen.

LLyn Gwynant | © StephenFulljames / Flickr

Auf Wunschliste speichern

Facebook

Llyn Gwynant, Caernarfon, Nordwales

Llyn Gwynant ist einfach atemberaubend, mit leichtem Zugang und nahe gelegenen Parkplätzen. Es ist einer der großen Seen von Nordwales - schwimmen Sie zum Elephant Rock und springen Sie in das kühle Nass. Dieser 124 Hektar große See liegt am Fluss Glasyn und ist nur 3 km vom Mount Snowdon entfernt. Es wurde auch als ein Ort in einem der Lara Croft Filme verwendet, so dass es einen ausgezeichneten Stammbaum hat.

WatkinsPath | © DenisEgan / Flickr

Auf Wunschliste speichern

Facebook

Watkins Path Wasserfall, Snowdon, Nordwales

Etwas abseits vom Snowdon Watkins Path gelegen, ist diese Reihe von Pools ein ziemlich gut gehütetes Geheimnis. Idyllisch gelegen und ideal zum wilden Schwimmen, ist dies der ideale Ort, um einen Sommertag zu verbringen. Der Watkins Path ist der härteste Weg zum Gipfel und wurde nach dem lokalen Politiker Sir Edward Watkins benannt. 1892 offiziell vom damaligen Premierminister William Gladstone eröffnet, gilt es immer noch als die anspruchsvollste der sechs Routen.

See Bala | © EmmaWebsdale / Flickr

Auf Wunschliste speichern

Facebook

Bala Lake, Bala, Nordwales

Möglicherweise der berühmteste See von Nordwales, auf Walisisch heißt er Llyn Tegid oder Fair Lake. Vom Fluss Dee gespeist und ursprünglich viel größer, wurde ein Großteil des Wassers vom See abgeleitet, als der berühmte britische Ingenieur Thomas Telford den Ellesmere-Kanal über die Grenze im benachbarten England errichtete. Der niedrigere Wasserstand führte zu diesem schönen See, der 6, 0 km lang und 0, 8 km breit ist.

Llyn Du'r Arddu | artethgray / Flickr

Auf Wunschliste speichern

Facebook

Llyn Du'r Arddu, Clogwyn, Snowdon, Nordwales

Llyn Du'r Ardy ist einer der abgelegensten Seen, der direkt unter dem berühmten Llanberis-Pfad liegt und von einem Felsvorsprung überschattet wird. Nur zu Fuß erreichbar, hat der See einen kleinen Strand und wird wesentlich tiefer, wenn er die Felswand erreicht. Es wird gesagt, dass walisische Feen die Tylwyth Teg über den See leben, also sollten Besucher besser nach Unfug Ausschau halten.